Kosten

Kosten der kieferorthopädischen Behandlung

Bei der Behandlung von Kindern und Jugendlichen bis zum 18. Lj. kann unter bestimmten Voraussetzungen ein großer Teil der Behandlungskosten vom Versicherungsträger übernommen werden.

Die Beurteilung erfolgt nach dem IOTN Schema (Index of Orthodontic Treatment Need)

IOTN 4, 5 Fälle (besonders schwerwiegende Behandlungsfälle)

Wird die kieferorthopädische Behandlung von einem Wahlkieferorthopäden erbracht, werden unter gewissen Voraussetzungen die Kosten in Höhe von 80 % der Vertragstarife erstattet. Unsere Ordination ist von allen Krankenkassen als Wahlarzt für diese Art von Fehlstellungen zugelassen.

Bei IOTN 1-3 Fälle:

Für festsitzende Kieferregulierungen gibt es keinen Vertrag mit den Zahnärztinnen und Zahnärzten. Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) leistet aber einen Zuschuss von höchstens EUR 661,50 pro Behandlungsjahr, wenn die Rechnung für ein Behandlungsjahr zur Gänze bezahlt wurde. 

Fragen Sie bei Ihrer Privatkrankenversicherung nach, oder geben Sie die Restkosten bei Ihrer Arbeitnehmerveranlagung („Lohnsteuerausgleich“) an. Unter bestimmten Voraussetzungen wirken sich die Restkosten steuermindernd aus. Nähere Auskünfte dazu erfragen Sie bitte bei Ihrem Finanzamt.



Behandlungskosten:
Unsere Behandlungskosten richten sich nach den autonomen Honorarkostenrichtlinien der ÖZÄK zuzüglich Diagnose und Mundhygiene.
Je nach Schwere der Zahn- oder Kieferfehlstellung richtet sich auch das Honorar.

In Ausnahmefällen können die Gesamtkosten aufgrund längerer Behandlungszeiten und schwierigeren Fehlstellungen um 25% höher liegen.

Auf Basis eines individuellen kieferorthopädischen Behandlungsplans wird im Rahmen eines Erstgespräches das Kostenangebot vorgelegt.

Fixe Kosten vor Behandlungsstart
Für festsitzende Zahnspangen wird ein Gesamttarif vor Behandlungsstart angeboten. Die Kosten werden auf einzelne Behandlungsabschnitte aufgeteilt. Ebenso bieten wir abnehmbare Zahnspangen zu festen vorher fixierten Preisen an.

Familienbonus
Besondere Angebote bieten wir an, wenn mehrere Familienmitglieder bei uns behandelt werden.

Ratenzahlung
Auf Wunsch können Sie mit uns eine Ratenzahlung über den Behandlungszeitraum vereinbaren.

Rückerstattung für Kinder und Jugendliche
Der Wahlarzttarif für eine festsitzende kieferorthopädische Behandlung für Patienten im Alter zwischen 11 und 18 Jahren liegt zwischen € 4.700 bis € 6.900,-. Die Rückvergütung durch die Krankenkasse im Falle einer IOTN 4 oder 5 Klassifizierung liegt bei € 2.900€.


Auch mindere Schweregrade sind in vielen Fällen behandlungswürdig. Die Höhe der Bezuschussung durch die Krankenkassen wird von diesen im Einzelfall nach Befundaufnahme und Antragstellung festgelegt.

Rückerstattung für Erwachsene
Für Erwachsene ab 18 Jahren gelten unterschiedliche Regeln der Rückerstattung je nach Versicherungsträger. Im Rahmen eines persönlichen Beratungsgespräches erstellen wir Ihren individuellen Heilkostenplan und informieren Sie über die möglichen Zuschüsse durch Ihre Krankenkasse.

Informationen zu unseren Leistungen in der Kieferorthopädie

Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen Termin in der Praxis für Kieferorthopädie für Gmunden oder Vöcklabruck vereinbaren, rufen Sie uns an!

  Ordination

Zahnregulierungen DDr. Werner Baudisch

Betriebsstraße 2

4844 Regau

  Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie einen Termin mit unserem Team telefonisch unter der unten angeführten Nummer oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

   +43 7672 72194

  Ordinationszeiten Winter

Montag 07:00 - 14:00

Dienstag 08:00 - 17:00

Mittwoch 07:30 - 15:30

Donnerstag 07:00 - 15:00

  Ordinationszeiten Sommer

Montag 07:00 - 14:30

Dienstag 07:00 - 17:30

Mittwoch 07:00 - 15:30

Donnerstag 07:00 - 12:30

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.